Ingrid Kretz

Kinderbücher

Die Chipsy-Bande und die unsichtbaren Buchstaben

Die Chipsy-Bande ist in heller Aufregung: Ein Zirkus kommt in die Stadt! Doch ihre Vorfreude verwandelt sich bald in Entsetzen. Tituli, die Hauptattraktion des Zirkus, ist verschwunden, vermutlich geklaut…

Klar, dass die Chipsy-Bande den Artisten helfen will. Sofort beginnt sie zu ermitteln. Welche Rolle spielt der Clown Orlando bei Titulis Verschwinden, welche der Messerwerfer? Und was hat es mit der seltsamen Frau auf sich, die mit dem Zirkus umherzieht und ständig verrücktes Zeug von „unsichtbaren Buchstaben“ faselt?

Die Chipsy-Bande und das verschwundene Firlefanz

Ein gemeiner Fahrraddiebstahl überschattet den Schulbeginn nach den großen Ferien. Die vier Freunde Chipsy, Hörnchen, Frida und Willi fackeln nicht lange. Der Schuldige soll schnell dingfest gemacht werden. Haben die beiden Landstreicher etwas mit dem Diebstahl zu tun? Und welches Geheimnis umgibt den Neuen in der Klasse, der aus unerfindlichen Gründen eine Riesenangst vor dem Wasser hat? Die Lage spitzt sich zu, als Mia, ebenfalls neu in der Klasse, spurlos verschwindet.

Wird die Chipsy-Bande rechtzeitig zur Stelle sein?

Historische Romane

Die Erben von Snowshill Manor

England, Anfang des 19. Jahrhunderts: Die junge Catherine kommt als Gesellschafterin auf das Landgut Snowshill Manor. Aber schon bald merkt sie: Das Haus scheint voller Geheimnisse zu stecken. Wie kommt es, dass der älteste Sohn des Lords spurlos verschwunden ist? Warum will sich keiner an ihn erinnern? Und wer ist die junge Frau auf dem Gemälde, das auf dem Dachboden verstaubt?

Ein spannender Roman mit einer romantischen Liebesgeschichte voller überraschender Wendungen.

Die Rose von Florenz

Die Rose von Florenz Venedig 1563: Die 15-jährige Bianca Cappello, Tochter einer angesehenen Adelsfamilie, wird schwanger. Sie flieht mit ihrem Geliebten nach Florenz, um dem Zorn ihres Vaters zu entgehen. Zufällig begegnet ihr Francesco de Medici, der Sohn des Herzogs, der ihr den Hof macht. Bianca ist geblendet vom Glanz der Medici und lässt sich in einen Strudel von Liebe, Macht und Intrigen ziehen. Ihre gläubige Hofdame Mafalda steht ihr immer zur Seite. Doch welchen Einfluss kann sie noch auf die starke, junge Frau ausüben?

Der Geschmack des Wassers: Der Hexenprozess von Dillenburg

Dillenburg, 16. Jahrhundert: Schon einmal wurden Barbara Weitzel und ihre Schwester Lena in einem Hexenprozess freigesprochen, während drei Frauen brannten. Doch nun machen erneut Gerüchte die Runde … Wieder werden die unschuldigen Frauen eingekerkert, gefoltert und vor Gericht gestellt. Doch der Prozess nimmt einen für die Zeit einmaligen Verlauf … Eine packende Geschichte, basierend auf einem wahren Prozess.

Sachbücher

Home Sweet Home – Überlebenstipps für die ersten eigenen vier Wände

Es geht los. Die Zeit im „Hotel Mama“ ist vorbei. Jetzt musst du dein Leben samt Haushalt selbst auf die Reihe bekommen. Doch wie fängt man das am besten an? Dieses Buch bietet dir praktische Tipps rund ums Wohnen, Kochen und das zwischenmenschliche Miteinander. Es ist eine einzigartige, spritzige Mischung aus praktischem Handbuch für den Alltag, Informationen zur gesunden Ernährung sowie Rezepten und Impulsen fürs Leben.
Mit umfangreichem Stichwortregister.

Du bist so mutig Salome – Eine Mutter erzählt, wie ihr Kind den Krebs überwand

Mit drei Jahren erkrankt Salome an einem aggressiven Knochentumor. Sie muss eine komplizierte Operation und 14 Chemotherapie-Blöcke über sich ergehen lassen. Das Buch erzählt, wie sich die Familie getragen weiß von Gottes Nähe – verstanden von denen, die wie sie mit den Tabuthemen Krebs und Tod offen umgehen wollen.

Anthologien

Die Wege des Herrn

Namhafte Autoren, Übersetzer und Rezensenten der christlichen Literaturszene trafen sich auf dem Literaturblog „buecheraendernleben“ und haben gemeinsam die Geschichte um den Studenten Andreas geschrieben. Der Weg des Studenten verläuft nicht wie geplant, aber vielleicht ist es gerade das, was Gott mit uns vorhat …

Christian Döring, Stephanie Rapp, Daniel Morawek, Simone Janoschke, Christian Rendel, Heidrun Hurst, Björn Wagner, Esther Middeler, Sönke C. Weiss, Ingrid Kretz und Annelie Spring bildeten das Autorenteam.

Das FAMILY-Kochbuch

„Was gibt es heute zu essen?“ Mit dieser Frage stürzen täglich Hunderttausende von Kindern zur Haustür herein. Nicht immer ist es einfach, etwas auf den Tisch zu bringen, das allen schmeckt und außerdem gesund ist.

Beschenkt

Wer wird nicht gerne beschenkt? Die 20 wahren Geschichten in diesem Buch erzählen alle von ganz besonderen Geschenken: Es sind Geschichten, wie die von den Menschen in Moldawien, die bei Eiseskälte aus verstreuten Dörfern zusammenströmen, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Oder von einer Frau, die an ihrem Geburtstag von ihrer Tochter das schönste Geschenk überhaupt bekommt. Und dann ist da noch das berührende Erlebnis von einem Praktikum in einer Schule für geistig Behinderte. All die wunderbaren Begebenheiten laden ein, nach den Geschenken im eigenen Leben zu suchen, die möglicherweise viel zahlreicher sind, als wir es ahnen.

Ingrid Kretz
In den Erlen 15
35685 Dillenburg

02771-31159
mail@ingrid-kretz.de

Bücher von Ingrid Kretz im SCM Shop Bücher von Ingrid Kretz bei Francke